Photovoltaik

Attraktive Solarstrom (PV) - Zusatzrenditen ohne Stress mit 20 Jahren Laufzeit:

Unser Partnerunternehmen mietet von Gewerbeunternehmen, Industriepartnern und Privatpersonen Dachflächen jeder Art, um auf diesen Solarstromanlagen zu errichten. Von der Konzeption bis zum Betrieb, der Versicherung und Wartung liegt die gesamte Anlage in der Verantwortung der Betreiber. Der Dachgeber erhält für die Vermietung des Daches eine attraktive Pacht , die wie folgt berechnet wird:

a) Festmiete pro Jahr mit einer Laufzeit von 25 Jahren, oder

b) Jährliche Zahlung von 6-7% vom Stromerlös mit einer Laufzeit von 25 Jahren, oder

c) Eine Einmalzahlung der gesamten Pacht über 25 Jahre abdiskontiert direkt nach Errichtung der PV-Anlage.

Die Einmalzahlung ist dann attraktiv, wenn eine Dachsanierung notwendig ist. Häufig kann so bereits ein Großteil der anstehenden Kosten durch die Einmalpachtzahlung beglichen werden.

Neben der Einnahme durch die Dachvermietung wird je Kilowattstunde erzeugten Stroms 700 g Co2 erspart. Das ist eine solide Möglichkeit einen Beitrag zur Umwelt zu leisten, ohne selbst finanziell in ein derartiges Projekt umfänglich involviert zu sein.

Wer in die stark wachsende Branche investieren will, hat die Möglichkeit über Genussrechte finanziell an der Erzeugung des Sonnenstroms und am Wachstum des Unternehmens teilzuhaben. Die Gesellschaft zahlt einen Festzins von anfangs 5,0 % steigend auf 6,5 % p. a. zzgl. einer 10 % Gewinnbeteiligung am Unternehmensergebnis.

Hier kann mit einer Verzinsung von bis zu ca. 8,0 % p. a. vor Steuer für die Dauer von 20 Jahren gerechnet werden.
 
Bei Interesse nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.